Vereinsausflug vom 27.09. – 28.09. nach Berchtesgaden

Verbindliche Anmeldung für letzte Plätze noch bis 18. bei Norbert Plöckinger, Tel. 0509 – 1506. 27.9 07:30 Uhr Abfahrt Ruderting 09:15 Uhr Besichtigung Klosterkirche Reitenhaslach + technische Pause 10:00 Uhr Weiter nach Markt Schellenberg zum Gasthaus Kugelmühle; Begehung der Almbachklamm und Mittagspause 15:00 Uhr Weiter zum Königssee; Freizeit bis 17:30 Uhr 18:00 Uhr Zimmerbelegung und […]

Jugendkartslalom am 25. Mai

Über 100 Starter zwischen 8 und 18 Jahren erwartet der ASC am Sonntag, 25. Mai wieder zum Jugendkartslalom. Wie auch in den letzten Jahren werden auf dem Gelände der Fa. Gienger in Tiefenbach-Hof Jugendliche in 5 Altersgruppen um Punkte für die Niederbayerische Maier-Korduletsch-Meisterschaft kämpfen und sich spannende Kämpfe um Zehntel- und Hundertstel-Sekunden liefern. Gestartet wird […]

Jahreshauptversammlung 2014

Am 17.01.2014 im Schätzlhof ab 19:30!

Informationen zur Nennliste

Wir freuen uns über den großen Zuspruch zu unserer Oster-Rallye. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Nennung erst mit dem Eingang des Nenngeldes gültig ist. Unbezahlte Nennungen wandern daher an das Ende der Warteliste und werden bei der Vergabe der Startnummern nicht berücksichtigt.

Da es im Vorfeld immer wieder noch zu Absagen kommt, besteht auch für Teams auf der Warteliste eine gute Aussicht auf eine Startmöglichkeit. Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten alles dafür tun, dass wir möglichst allen Teams mit ernsthafter Startabsicht einen Startplatz zuteilen können.

Zahlunsgeingänge werden im 24h-Takt überprüft

Startnummern-Vergabe

Startnummern werden nach Nennungsschluss zugeteilt, falls das Nenngeld bis zu diesem Zeitpunkt bezahlt ist. Dabei gilt wie in den letzten Jahren folgende Regelung:

Die besten 15 Teilnehmer in der Gesamtwertung des Vorjahres erhalten (ggf. nach DMSB-gesetzten Fahrern) die ersten Start-Nummern. Danach werden einige Teams eingesetzt, die durch gute Gesamt-Platzierungen aus den letzten Jahren bekannt sind. Dahinter erfolgt die Startnummernvergabe ohne Ausnahme nach Klassen und Gruppen. Falls Teams aus der Warteliste nachrücken, erhalten diese eine Start-Nummer am Ende der Liste. Diese Teams erhalten am Samstag unabhängig von der Startnummer eine Startzeit am Ende ihrer Klasse. Natürlich wird es bei möglicherweise über 100 Teams immer einige geben müssen, die sehr hohe Startnummern erhalten. Dies ist keinesfalls eine Geringschätzung der fahrerischen Qualitäten.

Wir werden wieder unser Möglichstes tun, damit alle Teams gleichwertige Voraussetzungen auf der Strecke vorfinden. In den letzten Jahren hat sich auch immer wieder gezeigt, dass auch mit einer hohen Startnummer vorderste Plätze in der Gesamtwertung möglich sind. Mit dieser nachvollziehbaren Regelung versuchen wir, eine möglichst gerechte Lösung für alle zu finden und eine Behinderung schneller Fahrzeuge z.B. auf Rundkursen zu vermeiden.